Motorradhandschuhe

Motorrad-Handschuhe

Motorradhandschuhe aus Leder und Motorradhandschuhe aus Stoff

Die Motorradhandschuhe sind jetzt eine sehr technische Ausrüstung, die sowohl aus Sicherheitsgründen als auch aus Gründen des Komforts unverzichtbar ist und deren Wahl deshalb sehr heikel ist: Leder oder Stoff? Mit oder ohne Schutzhülle? Motorrad-soul.com gibt Ihnen einige Ideen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um die richtige Wahl zu treffen, basierend auf Ihrem Fahrstil, Ihrem Fahrrad und der Nutzungsdauer, hauptsächlich im Sommer oder Winter

MATERIALIEN UND IHRE VORTEILE

Wie es oft bei der Motorradausrüstung der Fall ist, ist die Wahl zwischen Leder und Stoff der erste Schritt für diejenigen, die Motorradhandschuhe kaufen wollen. Ob Rindsleder, Ziege oder Känguru, das für die Herstellung von Handschuhen verwendete Leder ist ein edles Material, viel weicher als das einer Jacke. Es wird oft wegen seiner großen Abriebfestigkeit bevorzugt und sieht fast wie eine zweite Haut aus. Wirtschaftlicher, hat das Gewebe viele Entwicklungen, die es jetzt erlauben, den gleichen Schutz der Haut zu garantieren, mit dem Vorteil, dass weniger Wasser im Falle des Regens imprägniert wird.

HANDSCHUHE IN MOTION IN DER SAISON GEHEN?

Zu jeder Jahreszeit gibt es spezifische Eigenschaften! Möchtest du ein Winterfahrrad fahren? Dann wählen Sie Handschuhe, die eine Wärmeisolierung bevorzugen, ohne den Regenschutz zu vergessen.

Während der Halbsaison wird die Isolierung weniger wichtig sein, aber der Schutz für den Regen wird immer noch entscheidend sein. Im Sommer ist die Fähigkeit der Handschuhe, die Hände kühl zu halten, zentral, aber immer sicher

MIT ODER OHNE ÄRMEL?

Oft als unästhetisch beurteilt, ist die Hülse fundamental: Die Abdeckung eines Teils des Unterarms spielt eine wichtige Rolle und optimiert den Schutz vor schlechtem Wetter (Kälte, Regen). Lange Ärmel werden oft im Winter oder in der Zwischensaison Handschuhe gefunden. Die Sporthandschuhe profitieren dank der Ärmel von einem Übermaß an Schutz, so dass diese in den Rennen oft Pflicht sind.

Stellen Sie sicher, dass die Schutzstufe

Das Hauptmerkmal von Motorradhandschuhen ist ihre Fähigkeit, im Falle eines Sturzes zu schützen! Stellen Sie vor der Auswahl sicher, dass das gewählte Modell gute Eigenschaften bezüglich des Materials aufweist: Anti-Schock, schützende Verstärkungen, abriebfeste Materialien usw. Vergiss nicht, dass ohne Schutz kein Schutz ist! Handschuhe, die sich nicht mit ausreichendem Druck schließen, ziehen beim ersten Aufprall auf den Boden ab: Die einfachen Gummibänder sind zu entmutigen. Überprüfen Sie daher das Vorhandensein von Klettverschlussstreifen am Handgelenk und am Ärmel.

Motorradhandschuhe | Motorcycle-Soul

Motorradhandschuhe 172 Artikel gefunden