Helme Kid

Aber was ist der Unterschied zwischen einem Motorradhelm eines Kindes und einem Erwachsenen?

Der Hauptunterschied liegt in der Farbe natürlich, die der Kinder sind absolut fantastisch, alle mit attraktiven und fantasievollen Grafiken gefärbt

Der wahre Unterschied liegt in der Größe, die Babyhelme haben drei oder vier kleine Größen, aber vor allem in Gewicht, das fast die Hälfte eines Erwachsenenhelms ist.

Das Gewicht des Helms für ein Kind ist entscheidend für seine Sicherheit und Gesundheit. Seine knöcherne und knorpelige Struktur auf der Höhe des Halses ist tatsächlich noch zu machen und absolut nicht in der Lage und noch weniger fähig, ein Gewicht auf dem Kopf zu tragen.

Es ist gefährlich aus dem Stillstand, in Bewegung dargestellt, und in unseren Straßen können Sie sich vorstellen, wie viel Stress er seinem dünnen Hals aussetzen muss (denken Sie an einen Pfahl oder ein Loch in voller Größe).

Moral der Geschichte, je weniger es den Helm wiegt, desto weniger Auswirkungen wird es auf seine Wirbelsäule haben.

Deshalb wäre es wichtig, für unser kleines Genie immer einen Babyhelm der Größe zu verwenden.

Helme Kid

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut