• -10%
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun
Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun

Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar braun

3405-1929
Nur noch wenige Teile verfügbar
150,92 € 167,69 € -10%
Bruttopreis

Alpinestars Motorradschuhe J-Cult Drystar schwarz

GRÖSSE

Sconto di benvenuto  COUPON -10%: WELCOME10

Politiche di reso RÜCKGABE/AUSTAUSCH 30 TAGE CLICK HERE

 

Alpinestars J-Cult Drystar wasserdichte Motorradschuhe schwarz

Aus der Road-Kollektion von Alpinestars stammen die neuen J-Cult Drystar-Motorradschuhe mit wasserdichter und atmungsaktiver Drystar-Membran, sicher und bequem

Die Alpinestars J-Cult Drystar-Schuhe sind technische Freizeit-Motorradschuhe im Streetstyle, die mit Schutzlösungen ausgestattet sind: Der J-Cult-Schuh ist mit einer wasserdichten Alpinestars DRYSTAR®-Membran und einer Verbundsohle ausgestattet, um eine hervorragende Nassleistung zu bieten. Leichtes Obermaterial im Casual-Stil, das Vollnarbenleder und synthetisches elastisches Material am Spann kombiniert, um Komfort, Festigkeit und Aussehen zu verbessern. DRYSTAR®-Membran zwischen Obermaterial und Innenraum für unübertroffene Leistung, 100% wasserdicht, unter allen Bedingungen. Knöchelschutz mit doppelter Dichte, der zwischen dem oberen und dem gepolsterten Innenraum angebracht ist, bietet strategischen Schutz und Flexibilität in kritischen Bereichen.

Eigenschaften Alpinestar J-Cult DRYSTAR® Motorradschuhe:

KONSTRUKTION

• DRYSTAR®-Membran zwischen Obermaterial und Futter für unübertroffene, 100% wasserdichte Allwetterleistung.

• Zunge aus Vollnarbenleder für mehr Komfort, Haltbarkeit und luxuriöses Gefühl.

• Traditionelles Spitzenverschlusssystem für einfache, sichere und bequeme Passform.

• Leichtes Obermaterial im Street-Stil, kombiniert mit Vollnarbenleder und elastischem Kunststoff am Kragen für mehr Komfort, Haltbarkeit und Look.

SCHUTZ

• Der J-CULT DRYSTAR®-Schuh ist CE-zertifiziert nach EN 13634: 2010.

• Knöchelschutz mit doppelter Dichte wird zwischen dem oberen und dem gepolsterten Futter angebracht, um den strategischen Schutz und die Flexibilität in Schlüsselbereichen zu gewährleisten.

HAUPTMERKMALE

• Heißpresslogos sorgen für ein exklusives und zurückhaltendes Aussehen.

• Geprägte Bereiche heben die Schutzkomponenten des Schuhs hervor und verleihen dem Reitschuh einen ausgewogenen dynamischen Stil.

• Die dünne und glatte Zunge bietet ein hohes Maß an Komfort und passt sich dem Spann an.

• Der elastische Kragen bietet eine verbesserte personalisierte und bequeme Passform.

• Austauschbares anatomisches EVA-Fußbett mit Lycra-Futter oben.

• Die interne Verstärkung der Zehenbox und der Fersenkappe ist für ein ergonomischeres Design unter dem Obermaterial angeordnet.

• Gummimischbecher-Sohle, die an das Obermaterial angeformt ist, um Stabilität, Griffigkeit und Halt zu bieten und einen guten Gehkomfort zu bieten.

FARBE
Braun
PRODUKT
Motorradschuhe
KIND
MANN

Alpinestars Motorradbekleidung

Motorradjacken und Motorrad-Stiefel

Alpinestars wurde 1963 gegründet und hat sich zu einem Weltmarktführer unter den Herstellern von professionellen Rennprodukten, Hochleistungsgeräten, technischen Schuhen und Sportbekleidung entwickelt. Alpinestars ist immer seiner Philosophie treu geblieben, die die hohe Bedeutung des Testens und der Entwicklung von Produkten unter schwierigsten Bedingungen und Umgebungen anerkennt. Das Unternehmen ist seit jeher im Motocross, im Moto GP, stark vertreten und führt umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit dem Ziel durch, die fortschrittlichste technische Ausrüstung für die besten Athleten der Welt zu entwickeln. Alpinestars ist seit über 40 Jahren die treibende Kraft bei der Entwicklung von Motorradprodukten. Er begann mit der Entwicklung seiner Offroad-Schuhe, als Firmengründer Sante Mazzarolo sich mit Piloten unterhielt, die spezielle Stiefel für ihre Bedürfnisse benötigten. Der erste Motorradstiefel von Alpinestars wurde 1965 eingeführt und enthielt bereits einige Neuerungen, wie einen Stahlschienbeinschutz und einen Schnallenverschluss anstelle eines Schnürverschlusses. Alpinestars wusste, dass der Rennsport der beste Weg ist, um Produkte zu entwickeln und zu fördern. Fahrer wie Roger Decoster und Heikki Mikkola begannen, bei Alpinestars zu arbeiten, und gaben dem Unternehmen den unmittelbaren Rennauftritt und Ruf, der sofort für hohe Qualität und Innovation berühmt wurde. Nachdem Alpinestars seine Off-Road-Schuhe produziert hatte, stieg er Anfang der 70er-Jahre auch in den Markt für Rennsport ein: Wieder erlangten fortschrittliche technische Neuerungen wie Schieberegler und Schutz vor äußeren Schienbeinen die Aufmerksamkeit der besten Fahrer und Fahrer Der dreifache Weltmeister GP Kenny Roberts, der Alpinestars-Stiefel auf Strecken auf der ganzen Welt trug. Die gleiche Philosophie leitet das Unternehmen heute. Legendäre Fahrer wie Kevin Schwantz, Mick Doohan und Kenny Roberts Jr. im Straßenrennsport sowie Ricky Johnson und Jeremy McGrath im Motocross haben alle mit Alpinestars gewonnen und direkt zu einer Produktlinie beigetragen, die eine Referenz auf dem Markt darstellt. Diese Entwicklung setzt sich durch die neuen Generationen fort; Marc Marquez, Jorge Lorenzo, Außenseiter Vinales

Product added to wishlist
Product added to compare.